Monatsbecher Juni 2018

Der Monatsbecher im Juni 2018,

dieser Sommer hat es in sich. Bestes Wetter und gute Platzverhältnisse waren beste Voraussetzungen für ein schönes Golfturnier. Selbst die Grüns hatten sich nach der Aerifizierung schon wieder ganz gut erholt. Heidi Urbye und Klaus Eckleber ließen es sich nicht nehmen, die Halfwayhausbewirtung des Nettoligaspiels nochmal aufleben zu lassen, leckere Speisen warteten im Halfwayhaus auf die Turnierteilnehmer.

Diesmal ging es der Reihe nach an den Start an der Bahn 1 des Mercedes Course. Gespielt wurde mit 3 Unterspielungen recht gut. Die 3. Plätze der Gruppen B und A erzielten Monika Bruns-Hoffmann und Gerhard Rudeck. Die zweiten Plätze belegten Klaus Mösta von West-Golf und Detlef Oppermann. Die Monatsbecher gingen an Peter Pütz von West-Golf und Detlef Neffgen.

Vielen Dank an Heidi Urbye und Klaus Eckleber für die Organisation und Bewirtung. Das Turnier klang in gemütlicher Runde im Clubhaus aus.

 

Bericht SNL Wiesensee 28.06.2018

Bei bestem Golfwetter, ordentlichen Platzbedingungen und pfeilschnellen Grüns haben die Waldbrunner auch in Wiesensee eine sehr gute Leistung hingelegt und den 1. Tabellenplatz eindrucksvoll verteidigt.

Bericht SNL Eifel 18.06.2018

Die 68 Turnierteilnehmer fanden in Hillesheim hervorragende Wetter- und Platzbedingungen vor. Somit fällt es schwer, eine Erklärung für die überwiegend "dünnen" Ergebnisse zu finden. Es gab keine Unterspielung, nur 5 Spieler erreichten die Schonschläge bzw. ihr Handicap (Uli Hellmann mit 36 Punkten). In dieser "kollektiven Schwächephase" haben sich die Waldbrunner Spieler gut behauptet und konnten ihren 1. Tabellenplatz verteidigen.

Bericht Heimspiel Waldbrunnen 05.06.2018

Unsere Mannschaft hat einen glänzenden Start in die neue Saison hingelegt. Bei sehr guten Platz- und Wetterbedingungen gelang es ihr, einen deutlichen Heimsieg herauszuspielen. Dank engagierter Turnierorganisation, Halfway-House-Betreuung und Bewirtung im "Il Pozzo" konnten wir uns zudem als gute Gastgeber präsentieren - wenn auch die Baustelle in Hallerbach für gewisse Irritationen im Spielbetrieb sorgte.

Wiesensee 2018 zu Gast

Freundschaftsspiel mit Wiesensee,

mittlerweile jährt sich das Freundschaftsspiel mit dem GC Wiesensee zum 20-ten mal. Im immer wechselnden Rythmus laden die Seniorengruppen zum Freundschaftsspiel und anschließendem geselligen Beisammensein ein. Das ist mit 20 Jahren schon eine stabile Beziehung, die wir auch weiter pflegen wollen. Wie bekannt, spielen wir in einem Mannschaftswettbewerb im Lochspiel um den Wanderpokal. Die Gravuren am Pokal belegen über die Jahre eine ausgeglichene Bilanz, bislang hatte Wiesensee den Pokal neun mal gewonnen und der GCW 10 mal. 

Mit 44 Teilnehmern ging es nach dem üblichen Briefing auf die Runde. Dr. Dieter Pache als Organisator des Turniers erläuterte noch alle Fragen zum Ablauf und Spielmodus, bevor der Teilkanonenstart eröffnet wurde. Im Halfwayhaus betreuten Renate Eck, Dagmar Bandel und Gisela Hausser die Teilnehmer mit allerlei Leckerein zur Freude der Spieler. Nachdem alle Teilnehmer sich eine Weile auf der Terasse bei herrlichstem Wetter die Spielerfahrungen ausgetauscht hatten, wurde im IL Pozzo dann das gemeinsame Abendessen serviert, zu dem wir wie üblich unsere Gäste eingeladen hatten. Es gab Lachs mit Reibekuchen als Vorspeise, ein Spargelgericht als Hauptspeise und einem leckeren Nachtisch.

Das Spielergebnis sei nur am Rande erwähnt. Dieses Jahr konnte  der GCW den Pokal mit deutlichem Vorsprung wieder nach Waldbrunnen zurückholen.

Vielen Dank an Alle, die zum Gelingen des Freundschaftsspiels beitrugen, besonderen Dank gilt den Damen Renate Eck, Dagmar Bandel und Gisela Hausser für die Betreuung im Halfwayhaus und Dr. Dieter Pache für die Organisation und Durchführung des Turniers. 

Nächstes Jahr findet das Freundschaftsspiel wieder in Wiesensee statt.

 

Monatsbecher April 2018

Der Monatsbecher im April,

der Golfclub hatte dieses Jahr die Saison mit einem sehr gut besuchten und begeisternden Turnier eröffnet. Wir hatten aus Gründen der Gemeinschaft im e.V. auf ein eigenes Eröffnungsturnier verzichtet. Unser erstes Turnier 2018 war am 24.04. der beliebte Monatsbecher. Das Wetter war hervorragend und entprechend gut die Stimmung. Uschi Peters und Uli Hellmann bewirteten das Halfwayhaus und beide hielten leckere Sachen für die Teilnehmer bereit.

So früh in der Saison waren noch nicht alle auf den "Wettkampfmodus" eigestellt und hatten manche Mühe mit dem Spiel, trotzdem gab es im Ergebnis zwei Unterspielungen. In den beiden Klassen gewannen Peter Uhrmacher und Horst Schipper den dritten Platz. Den zweiten Platz sicherten sich Jürgen Oetter und Gisela Fuhs. Den Monatsbecher gewannnen Ulrich Bernhard und Peter Wegner. Die Sonderpreise für "Nearest to the Pin" (Bahn 2) gingen an Roswitha Pähle und Manfred Rauw, den "Longest Drive" (Bahn 5) schlugen Petra Honnef und Herbert Hanke.

Vielen Dank an Uschi Peters und Uli Hellmann für die Unterstützung dieses Turniers um den Monatsbecher und an Dr. Dieter Pache für die Organisation.   

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok