Bericht SNL Eifel 18.06.2018

Die 68 Turnierteilnehmer fanden in Hillesheim hervorragende Wetter- und Platzbedingungen vor. Somit fällt es schwer, eine Erklärung für die überwiegend "dünnen" Ergebnisse zu finden. Es gab keine Unterspielung, nur 5 Spieler erreichten die Schonschläge bzw. ihr Handicap (Uli Hellmann mit 36 Punkten). In dieser "kollektiven Schwächephase" haben sich die Waldbrunner Spieler gut behauptet und konnten ihren 1. Tabellenplatz verteidigen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Die 8 Waldbrunner Wertungsergebnisse:

1. Uli Hellmann                      36 Punkte; 1. Platz Kl. A; nearest to the pin

2. Jürgen Oetter                 29 Punkte

3. Jan-Gerd Hullmann       29 Punkte; 3. Platz Kl. C

4. Dr. Dieter Pache           28 Punkte

5. Trude Knauf                    28 Punkte

6. Klaus Eckleber             27 Punkte

7. Willi Knauf                    27 Punkte

8. Horst Schipper            27 Punkte

 

Das Tagesergebnis der Mannschaften:

1. GC Eifel                    241 Punkte

2. GC Waldbrunnen 231 Punkte

3. GC Westerwald    216 Punkte

4. GC Wiesensee     189 Punkte

5. GC Südeifel           188 Punkte

 

Der Tabellenstand nach 2 von 5 Turnieren:

1. GC Waldbrunnen         517 Punkte

2. GC Eifel                           502 Punkte

3. GC Westerwald           487 Punkte

4. GC Wiesensee              441 Punkte

5. GC Südeifel                   413 Punkte

SNLEifel2018

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok