1. Winterevent 2018-19

Wintervent 2019 : Besuch des Goldfuß-Museums in Bonn,

das Interesse an alten Fossilien war so groß, daß Dietmar Schulte als Organisator gleich zwei Termine ( 22. und 29. Februar ) anbieten mußte, um für alle Interessenten den Besuch zu ermöglichen, denn jede Führung konnte nur jeweils 20 Teilnehmer "verkraften".  

Das Goldfuß-Museum gehört heute zu den wichtigsten paläontologischen Museen an deutschen Universitäten. Es beherbergt eine ungeheuer große Vielfalt an Sammlungen versteinerter Meerestiere und Pflanzen. Einige Fischsaurier und Schädel des T-Rex bilden beeindruckende Exponate. Die Führung konzentrierte sich auf die Arten, Fundorte und Entwicklung der verschiedenen Seeigelarten.

Die Vielfalt der Ausstellungsstücke ist sicherlich ein Anreiz für weitere Besuche des frei zugänglichen Museums. Es wurde von Georg August Goldfuß begründet und blickt bis auf die Anfänge der Bonner Universität zurück. Der Ausstellungsraum ist aus dem Jahre 1910 noch orginal erhalten.

Vielen Dank an Dietmar Schulte für die Idee und Durchführung des 1. Winterevents. Dr. Dieter Pache bedankte sich im Namen der Seniorengruppe mit einem kleinen Geschenk für einen gemütlichen Abend.  Der Tag klang für die Seniorengruppe im nahegelegenen "Gesindehaus" im gemütlicher Runde aus.

Das nächste Winterevent ist der Besuch der Firma Geutebrück in Windhagen am 21. Februar und wird von Dr. Meinolf Gerstkamp organisiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok