Jahresabschluß 2018, Winterevents 2019

Jahresabschluß 2018 und Winterevents 2019

Am 01. Dezember, dem Vorabend zum 1. Avent fand die Abschlußveranstaltung der Seniorengruppe im IL Pozzo statt. Knapp 70 Teilnehmer hatten sich für diesen Abend angemeldet. 

Nach dem Sektempfang ging es in den von Loredana und ihrem Team festlich geschmückten Saal. Mit einem kurzen Bildervortrag wurde nochmal Rückblick auf die Veranstaltungen der Saison 2018 gehalten und den Unterstützern und Sponsoren für ihr Engagement gedankt. France Fechner scheidet Ende des Jahres aus dem Dienst für den Golfclub aus, mit viel Beifall, einem Blumenstraß und dem obligatorischen Seniorenbecher bedankten sich die Senioren für ihre langjährige Arbeit für die Gruppe. 

Das Seniorenteam tritt in 2019 in veränderter Besetzung an. Renate Eck gab ihr Amt an Dietmar Schulte weiter, der im Team willkommen geheißen wurde. Bei Renate Eck bedankten sich die Senioren mit langanhaltendem Beifall für die langen Jahre, in denen sie die Finanzen der Seniorengruppe hütete. Sie wurde mit einem Blumenstrauß und einer großen Vase mit den Grüßen der Seniorengruppe verabschiedet. Dr. Günther Heisch gibt sein Amt als Kassenprüfer nach langjähriger Tätigkeit auf. Leider konnte er an der Veranstaltung selbst nicht teilnehmen, die Teilnehmer bedankten sich auch bei ihm für die langjährige Tätigkeit für die Seniorengruppe. Als neuer Kassenprüfer wurde Peter Dittmann gewählt. Vielen Dank für die Bereitschaft, diese Aufgabe zu übernehmen.

Interessiert warteten alle Teilnehmer auf die Vorstellung der Winterevents der Senioren. In kurzer Form sei hier auf die Termine und Programme hingewiesen :

Am Dienstag, den 22. Januar Besuch des Goldfußmuseums in Bonn

Am Donnerstag, den 21. Februar Besuch der Firma Geutebrück in Windhagen

Am Mittwoch, den 20. März Besuch der "sayner Hütte " in Bendorf-Sayn

Die Programme, Termine und Anmeldemodalitäten sind auf der Webseite ausführlich in eigenen Beiträgen ausgeführt, der nächstliegende als Hauptbeitrag ( anschließender Beitrag ), die folgenden unter der Rubrik "Neueste Beiträge".

Das Seniorenteam wünscht allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Frohes Weihnachstfest

P.S. Bitte beachten, für 2019 hat sich die Kontoverbindung geändert, Näheres am Aushang oder unter "Kontakt" auf der Seniorenwebseite

 

Wichtige Änderung 2019

Seniorengolf Saison 2019

Allgemeine Informationen, Organisatorisches

Seniorcaptain :      Eberhard Schwensfeier

Organisation :        Willi Knauf (Nettoliga)
                            Klaus Eckleber (Spielbetrieb)
                            Dr. Dieter Pache (Spielbetrieb)
                            Eberhard Schwensfeier (Bruttoliga)

Kassierer:              Dietmar Schulte

Jahresbeitrag :       Für Mitglieder des GC Waldbrunnen: 60 Euro

Kontoverbindung : Neue Kontoverbindung

                             Volksbank Köln Bonn

                            Stichwort : „ Seniorengolf "

                             Kontonummer : 1243020

                             Bankleitzahl : 380 601 86

                             IBAN : DE89 3806 0186 00012430 20

Turniersaison:       April – Oktober 2019, gemäß Turnierkalender;Abschlussveranstaltung am Samstag den 30. November 2019, Spieltage: In der Regel Dienstag, Beginn: im Regelfall 10:00 Uhr, ggf. Kanonenstart um 10:30 Uhr, siehe jeweilige Turnierausschreibung.

Teilnahmeberechtigt: Seniorinnen und Senioren des GC Waldbrunnen mit einer ständigen Spielberechtigung auf der Anlage des Golfcourse Siebengebirge, mindestens Stammvorgabe  - 54. Turniergäste (Greenfee) sind willkommen - Stammvorgabe – 54 .

Sponsoren : Einige unserer Monatsbecher und andere ausgesuchte Turniere werden auch in 2019 von unseren Mitspielern bzw. Familien unterstützt. Einzelheiten finden Sie in den jeweiligen Ausschreibungen und dem Turnierkalender (siehe Rubrik auf der Seniorenwebseite).

Winteraktivitäten 2018/19 :  Dietmar Schulte, Dr. Meinolf Gerstkamp und Peter Schega organiseren die Winteraktivitäten,  Näheres in den einzelnen Beschreibungen.

Kooperationen :    Jährliche Freundschaftsspiele mit den Senioren von GC Wiesensee e.V., GC Oberberg (früher Reichshof e.V.), in 2019 sind wir bei den Clubs zu Gast

Ligaspiele : : Bruttoliga Rheinlandpfalz Herren AK50, Captain Burkhard Henzgen und AK65, Captain Eberhard Schwensfeier. Nettoliga Rheinlandpfalz, Captain Willi Knauf.  Die Spieltermine finden Sie auf der Webseite der Senioren.

Vielen Dank an Alle, die unsere Geselligkeit und unseren Sport unterstützen

3. Wintervent der Senioren in 2019

3. Winterevent der Senioren in 2019 

Mittwoch, 20. März 2019

Preussens Schwarzer Glanz 

„die sayner hütte“ 

in Bendorf-Sayn.

 Sie galt einst als größte und modernste Hüttenanlage Preußens

und ist heute ein Zeugnis der Industriekultur. Es ist ein 

Kulturdenkmal, 

das zum Unesco-Welterbe avancieren soll. 

Unterhalb der Stammburg der Grafen von Sayn versorgte die Hütte schon in ihrer Urform im 18. Jahrhundert das Rheinland mit

Roheisen und Guss-Eisen-Produkten. 

Die wechselvolle Geschichte bis heute erfahren wir durch fachkundige Führung, die auf dem Gelände des Denkmal-Ensembles der „sayner hütte“ in der

Krupp`schen Halle“ beginnt. 

Staunend betreten wir auch eine kathedralartige Halle mit Glasfront

wie eine Kirche aus Gusseisen. 

Später im 

Rheinischen Eisenkunstguss-Museum 

werden uns Eisenfeingusswerke nahegebracht:

als Zeugnis der Frühindustrialisierung. 

Die herausragende Qualität der Erzeugnisse der drei königlich-preußischen Gießereien in Berlin, Gleiwitz und Sayn blieb nahezu unerreicht und war Vorbild für viele Hüttenwerke Europas. 

Und damit wir nicht nur „Preussens schwarzen Glanz“ sehen, folgt auch noch mit einer farbenfrohen Vielfalt ein Besuch im

Garten der Schmetterlinge. 

Fürst Alexander und Fürstin Gabriela zu Sayn-Wittgenstein-Sayn haben für eine Großzahl an Schmetterlingen in Glaspavillons ein kleines Paradies geschaffen.

Uns umflattern farbenprächtige Exemplare zwischen Bananen, Hibiskus,

Orchideen und anderen tropischen Pflanzen. 

Und dann folgt das Kulinarische im Berghotel Rheinblick,

in dem wir den abwechslungsreichen Tag in geselliger Runde ausklingen lassen. 

Ablauf:

Wir treffen uns um 14. 45 Uhr

an der „sayner hütte“ Krupp´sche Halle, 56170 Bendorf, Althansweg 

Nach der Führung fahren wir auf den Parkplatz des Schmetterling-Gartens

Navi: 56170 Bendorf, Jahnstr. 1 

Durch den Park erreichen wir mit wenigen Schritten das Schloß, in dem sich das Eisenguss-Museum befindet. 

Gegen 17.00 Uhr fahren wir zum Berghotel Rheinblick

Navi: 56170 Bendorf, Remystr. 79 

Und da nix umsonst ist, hier die Gruppen-Kosten für Sayner Hütte, Museum und Schmetterlinge:

Führung 5 € p.P. und Eintritt Kulturparkkarte 11 € p.P. 

  • Ich freue mich auf eine rege Beteiligung
  • Anmeldungen nehme ich gern entgegen.

Peter Schega 02224 3998 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Wintervent 2019

2. Winterevent der Senioren Golfclub Waldbrunnen e.V.

Video Security schützt Eigentum 

Hidden Champion Geutebrück, Windhagen 

Geutebrück ist ein mittelständisches, unabhängiges Familienunternehmen mit mehr als

250 Mitarbeitern und Vertriebs- und Servicepartnern weltweit vertreten.

Geutebrück genießt einen erstklassigen Ruf und überzeugt seit fast 50 Jahren Kunden

in über 70 Ländern, immer dann, wenn Anforderungen komplex und individuelle Lösungen

gefragt sind.

Geutebrück ist ein internationaler Lösungsanbieter für Video-Systeme in den Bereichen

Sicherheit (Video Security) und Prozessoptimierung (Value Imaging).

Video Security schützt Eigentum aller Art vor unbefugtem Zugriff, Zutritt, Vandalismus,

Einbruch, Diebstahl oder Beschädigungen.“ Quelle: Zitate aus www.geutebrueck.de

Seien Sie gespannt und lassen Sie sich überraschen! 

Termin: Donnerstag, 21. Februar 2019 

Ort: GEUTEBRÜCK GmbH 
Im Nassen 7-9 
D - 53578 Windhagen 
Tel: +49 (0) 26 45 /137 - 0 

Zeitplan: 13.45 h Treffen auf dem Parkplatz vor dem Firmengebäude

14.00 h s.t. Begrüßung und Unternehmenspräsentation

Information zu ausgewählten praktischen Lösungen

Die Teilnehmerzahl ist auf dreißig Personen begrenzt. 

Anmeldeschluss: 15. Januar 2019 

Nach der Besichtigung von Geutebrück: 

Gesellige Runde“ (bitte ebenfalls anmelden) 

Zeit: ca. 16.00h 

Ort: wird Ende Januar bekannt gegeben.

Organisation: Dr.-Ing. Meinolf Gerstkamp mobil: 0157 3830 5258

1. Winterevent 2019

Seniorengolf Winterevent im Januar 2019

 Besuch des Goldfußmuseums in Bonn 

Termin : Dienstag, 22. Januar 2019

Treffpunkt : Nussallee 8, Bonn , Uhrzeit ca. 15:30 Uhr ( wird noch bekanntgegeben )

Organisation : Dietmar Schulte 

Anmeldung  per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluß 15. Dezember 2018

Die Führung ist wegen der Räumlichkeiten auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Bei deutlich höherem Teilnehmerinteresse kann ein weiterer Termin am 29. Januar zu gleichen Zeiten eingerichtet werden. 

Ab ca. 17:15 treffen wir uns im Gesindehaus

Clemens-August-Straße 59, Bonn

zum gemütlichen Ausklang

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok